Pressebericht: Wirtschaft Regional

Für einen weiteren Anwendungsfall haben Krzysztof Pasierbinski und Michel Bussmann eine Software erstellt, die genau erkennt, um welches Produkt es sich handelt.

„Beispiele, wie das mit der Amnis-Software in der Realität aussehen kann, gibt es bereits. Mit einer Kamera können in Sekundenbruchteilen Beschädigungen an Lebkuchen identifiziert werden, mithilfe eines Modells das ähnlich zum menschlichen Gehirn aus mehreren tausenden zuvor gesehenen Bildern angelernt wurde.

Für einen weiteren Anwendungsfall haben Krzysztof Pasierbinski und Michel Bussmann eine Software erstellt, die genau erkennt, um welches Produkt es sich handelt, wie dessen grobe Konturen sind und wo es sich befindet. In nur wenigen Millisekunden bei laufender Serienproduktion realisiert das Amnis-Auge, ob ein Teil in Ordnung ist oder nicht. Und es lässt sich sogar die Art der Beschädigung detektieren, wodurch die Fehlerursache leicht gefunden werden kann.“

Der ganze Artikel ist unter dem unterstehenden Link abrufbar.


https://www.wirtschaft-regional.de/files/pdf/2019_03__M%C3%A4rz_2019.pdf

Smart Green Island 2019

Hier geht es zur Veranstaltungsseite

Vom 20.-23. Februar fand der „Smart Green Island“ Makeathon in Gran Canaria statt. Dort traten mehrere Teams technikbegeisterter Menschen an, um innerhalb weniger Tage technische Lösungen aus Hard- und Software zu entwickeln. Dazu hat Amnis.AI eine eigene Lösung zur Gesichts- und Spracherkennung entwickelt. Mit dieser haben wir über OPC UA einen Roboter von IGUS, SPS von B&R sowie einen Industriemotor von AMK angesteuert.

Pressebericht: Gründer präsentieren sich

“ Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat auf der Landesmesse Stuttgart das Ziel des Start-up-BW-Summit umrissen: „Wir wollen die Bedingungen für unsere Start-ups schaffen, die Gründerinnen und Gründer wirklich brauchen.“ 18 Start-ups präsentierten sich auf dem Stand der Start-up-Region Ostwürttemberg. “

Amnis Artificial Intelligence zeigte Lösungen für die moderne Fertigung mit künstlicher Intelligenz.

Quelle: https://www.wirtschaft-regional.de

Amnis AI auf dem Startup BW Summit 2019

Hier geht es zur Veranstaltungsseite

Am 1. Februar findet in Stuttgart die Messe „Startup BW-Summit“ statt. Natürlich ist auch Amnis AI vertreten. Um Ihnen das Thema künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen näher zu bringen, haben wir uns einen neuen Demonstrator ausgedacht. Kommen Sie einfach vorbei und lassen Sie Ihn sich von uns erklären. Wenn Sie selber einen Anwendungsfall bei Ihrem Unternehmen sehen, dürfen Sie uns gerne vorab kontaktieren, dass wir einen Zeitslot für Sie reservieren können.